Ihr Vermögen optimieren

F
Was passiert bei 1,5% Inflation?
ADie folgende beispielhafte Grafik zeigt sehr deutlich den Kaufkraftverlust durch die Inflation über die Zeit.


Durch die heutige Nullzinspolitik ist ein Entgegenwirken der Inflation durch ein Tagesgeldkonto oder Sparbuch nicht mehr möglich. Die Frage ist nur welche Investitionsform am besten geeignet ist und vor allem wann der Beginn einer Investition am besten ist.

F
Wann ist der richtige Zeitpunkt?
AJetzt!
Die Anlageform in Wertpapiere ist grundsätzlich ein weiterer Pfeiler zur finanziellen Absicherung und Vorsorge.
Wer in Wertpapiere veranlagt, sollte einen Veranlagungshorizont von mindestens 5 Jahren berücksichtigen. Wenn es sich um Aktienveranlagungen handelt, macht es Sinn, mehr als 7 Jahre oder darüber hinaus zu investieren. Je länger man in Wertpapiere Geld anlegt, desto geringer ist das damit verbundene Schwankungsrisiko. Dieses gleicht sich auf längere Sicht aus. Besonders bei Aktien kann man das sehr gut erkennen.
F
Welche Schritte sind zur optimalen Veranlagung nötig?
AZielvorstellung gemeinsam besprechen
Gemeinsam definieren wir ihre finanziellen Ziele, und zeigen Ihnen Möglichkeiten wie und wann Sie diese erreichen können

Analyse Ihrer Vermögenstruktur
Wir analysieren Ihre Vermögensstruktur und vereinen diese optimal mit Ihren Zielen.

Ausarbeitung und Umsetzung der Ziele
Gemeinsam werden ebenfalls die Rahmenbedingungen festgelegt, wie zum Beispiel die Risikobereitschaft, Zeithorizont, Renditeerwartungen um nur einige zu nennen.

Hinweis:
Wertpapierdienstleistungen werden als vertraglich gebundener Vermittler gem. § 36 WAG 2018 ausschließlich auf Rechnung und im Namen der Wertpapierfirma WSS Vermögensmanagement GmbH, Promenade 25b, 4020 Linz erbracht. Siehe: https://www.wss-vm.com/informationspaket